Zeitundwelt.de

Im südlichen Ägypten sind zehn alte Steingräber gefunden

04.06 2017|Wissenschaft

Im südlichen Ägypten sind zehn alte Steingräber gefunden. In den Grabkammern befinden sich Steinsarkophage mit Mumien und Grabsammlungen der Verstorbenen.

Eine Gruppe von ägyptischen Archäologen brachten bei Ausgrabungen in der Nähe der Stadt Assuan zehn bisher der Wissenschaft unbekannte Steingräber zum Vorschein. In den Grabkammern befinden sich Steinsarkophage mit Mumien und Grabsammlungen der Verstorbenen.

Eine Gruppe von ägyptischen Archäologen brachten bei Ausgrabungen in der Nähe der Stadt Assuan zehn bisher der Wissenschaft unbekannte Steingräber zum Vorschein.

Nach Ansicht der Wissenschaftler gehören diese zu der Spätzeit der altägyptischen Zivilisation (664-332 vor unserer Zeitrechnung).

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Altertum Ägypten teilte mit, daß die Gräber wahrscheinlich eine Erweiterung des komplexen Aswan Nekropole am Westufer des Nils sind.

Früher war eine Reihe von Gräbern des frühen, mittleren und neuen Reiches entdeckt. Der Fund bezieht sich offenbar auf die Spätzeit des alten Ägypten von IV bis VII Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung.

Die Ausgrabungen werden in der nächsten Saison, die im September beginnt, fortgesetzt. Zugleich wird geplant, Restaurierungsarbeiten und wissenschaftliche Beschreibung der gefundenen Artefakte zu beginnen.

Eine Gruppe von ägyptischen Archäologen brachten bei Ausgrabungen in der Nähe der Stadt Assuan zehn bisher der Wissenschaft unbekannte Steingräber zum Vorschein. In den Grabkammern befinden sich Steinsarkophage mit Mumien und Grabsammlungen der Verstorbenen.
Interessante Nachrichten und Ereignisse

 301 
  Komentar
YouTube video
Bilder
Aufstellen