Zeitundwelt.de

Neue Schiffgeneration «X-BOW» der Firma «Ulstein» in Norwegen

13.06 2017|Technik

Die traurige Erfahrung der Vergangenheit veranlaßt die Schiffsbauer, haltbare und sichere Schiffe zu entwickeln. Nach jedem Schiffbruch werden radikale Veränderungen in den Bau neuer Schiffe gebracht.

Seit Tausenden von Jahren reisen die Menschen dank der Schiffe auf den Seewegen in der ganzen Welt, den riesigen globalen Ozean überquerend. Aber es war eine harte Arbeit. Shiffbrüche haben fatale Folgen, die oft zum Tode führen, weil der Ozean nicht verzeiht und keine zweite Chance gibt.

Die traurige Erfahrung der Vergangenheit veranlaßt die Schiffsbauer, haltbare und sichere Schiffe zu entwickeln. Nach jedem Schiffbruch werden radikale Veränderungen in den Bau neuer Schiffe gebracht. Die Suche nach verbessertem Schiffdesign wird auch immer fortgesetzt.

Nun werden die klassischen Kreuzfahrtschiffe, die neue Generation von Kriegsschiffen, sowie alle neuen Schiffe unter Berücksichtigung von historischen Katastrophen gebaut. Der Bedarf an Dienstleistungen für die Verfrachtung und Seetransport nimmt regelmäßig zu, die Suche nach verbessertem Schiffdesign wird auch immer fortgesetzt.

Norwegische Archäologen haben wiederholt bei Ausgrabungen in Skandinavien alte seltsam geformte Schiffe gefunden. Die Wissenschaftler führten eine gründliche Analyse durch und stellten fest, daß alle gefundenen historischen Schiffe zwischen 700 bis 1000 AD gebaut wurden und in dem Bau von Schiffen die einzige abgerundete Bugform behalten wurde.

Diese einzigartige Eigenschaft hat die Schiffbauer der norwegischen Firma «Ulstein» auf die Entwicklung neuer Schiffe inspiriert. Nach der gründlichen Analyse der Daten während der Forschungen auf Modellen haben die Designer einen signifikanten Unterschied entdeckt, wie der Bogen des neues Schiffes „versucht“, glatt unter einer Welle entlang den Bordseiten des Schiffes vorbeigehen. Eine der wichtigsten Errungenschaften dieser Konstruktion ist die Reduzierung der Wellenstoßkräfte.

Bald begannen die norwegischen Schiffsbauer ein neues revolutionäres Schiff zu schaffen und haben eine Revolution in der Geschichte des Schiffbaus vollbracht. Kreuzförmiger Bug der neuen Schiffe ist die Zukunft aller Arten von Schiffen.

In dem Bemühen, die Sicherheit und Effizienz Ihrer Schiffe zu erhöhen, verwendete das Unternehmen «Ulstein» seine Neuentwicklung in dem Bau neuer Schiffe verschiedener Typen. Bis heute sind mehr als zehn neue Schiffe nach so genannten «X-BOW» Konzept gebaut. Dieses Konzept ist einmalig in der Welt.

Schiff «Bourbon Orca»

Der erstgeborene der neuen Generation von Schiffen «X-BOW» ist ein Schiff «Bourbon Orca» des AX-104-Projekts. Es ist für die Wartung der Anker-Installationen und Pfeiler vorgesehen. Das neue Schiff „Bourbon der Orca“ wurde 2006 gebaut und im selben Jahr wurde es zum „Schiff des Jahres“, in der Veranstaltung, die jährlich in Hamburg stattfindet und von «Skipsrevyen» Verlag organisiert wird.

Ein «Bourbon Orca» hat das neue System «C-MAP Weatheview», das dank den elektronische Wetterkarten, die Wetterbedingungen, vor allem in der Nordsee, zu analysieren und zu simulieren ermöglicht. Diese Daten helfen erfolgreich. verschiedene Aufgaben zu lösen.

Die Schiffe der neuen Generation «X-BOW» haben die beste Leistung bei schlechtem Wetter. Sie sind in der Lage mit hoher Geschwindigkeit das stürmische Meer zu überqueren, weil der Großteil des Seeschiffsbuges niedriger als üblich ist, so daß dieses Schiff besser der Rückwärtswelle widersteht.

Für die neue Generation von Schiffen «X-BOW» ist der Ausstieg aus den Wellen allmählich und glatt, nicht schnell und ohne Ruck, deshalb hat das Schiff mehr Laufruhe. Außerdem verbrauchen sie nicht viel Energie, um die Wellen zu bekämpfen, was eine hohe Geschwindigkeit zu halten erlaubt.

Neues Schiff «Viking Poseidon»

Ein anderes Marineschiff der Generation «X-BOW» wurde 2007 unter dem Namen «Viking Poseidon» des SX-120-Projekts gebaut. Das ist ein Sonderschiff, das für Reparatur und Wartung von Offshore-Plattformen, sowie dank der Ausrüstung für die seismische Aktivitätüberwachung für seismische Exploration bestimmt ist.

8 Jahre wurde das Schiff von den US-Spezialdienste vermietet. Nun ist die feste Arbeitstätte des neuen Schiffs zu den Bedingungen des Mietvertrags im Golf von Mexiko, der an Mineralien reich ist.

Die Schiffe der neuen Generation «X-BOW» der Firma «Ulstein» hat eine Reihe von Vorteilen:

- Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs dank der gleichmäßigen Verteilung des Wasserstroms;
- Reduzierung der Gesamtzeit der Lieferung von Waren, dank der Erhaltung der Geschwindigkeit;
- Betrieb unabhängig von Wetterbedingungen;
- Garantie für die Sicherheit und die Sicherheit der Ladung dank der Stabilität des Gehäuses;
- der Einsatz von dieselelektrischen Antrieben ermöglicht die Umwelt zu verbessern.

Neues Schiff «Island Constructor»

2008 wurde ein neues Schiff namens «Island Constructor» des SX-121- Projekts ins Leben gerufen. Das Schiff «Island Constructor» wird für die Exploration von Öl- und Gasfeldern vorgesehen.

An Bord gibt es alles, was man braucht, sowie ein hohes Maß an Komfort für die Besatzung und eine erstklassige moderne Ausrüstung, um die Arbeit zu verrichten. Marineschiff «Island Constructor» sieht beeindruckend aus. Das Schiff erhielt den Titel „Schiff des Jahres 2008“.

Nun werden die klassischen Kreuzfahrtschiffe, die neue Generation von Kriegsschiffen, sowie alle neuen Schiffe unter Berücksichtigung von historischen Katastrophen gebaut. Die Suche nach verbessertem Schiffdesign wird auch immer fortgesetzt.
Interessante Nachrichten und Ereignisse

 301 
  Komentar
YouTube video
Bilder
Aufstellen