Zeitundwelt.de

Apple iPhone 3G Kings Button ist das teuerste Handy der Welt

21.04 2017|Technik

Apple iPhone 3G Kings Button ist das teuerste Handy der Welt. Bei der Telefonentwicklung verwendete der Juwelier 18 Karat - Gelb-, Weiß- und Rosegold. Die wichtigste Dekoration des luxuriösen Touch-Handy ist der 6,6 Karat große Diamant, der den Steuerknopf des iPhone inkrustiert.

Eine weitere Neuerscheinung des österreichischen Juweliers ist das iPhone 3G Kings Button, die teuerste in der Welt Version des beliebten iPhone. Das Apparat kostet etwa 2,5 Millionen Dollar.

Es scheint, daß die Auswirkungen der Finanzkrise den österreichischen Juwelier Peter Aloyssone (Peter Aloisson) und seine Kunden nicht berührt hatten. Der Designer produziert weiterhin sehr teuere Versionen der berühmten Handys.

Ehrlich gesagt, sehen diesartige Geräte in die Regel ziemlich geschmacklos, als ein Konzentrat von Geld, aber in diesem Fall gelang es Peter Aloyssone, ein sehr stilvolles Gerät zu erstellen. Früher, wie bekannt ist, gehörte die Priorität dem Smartphone der Schweizer Firma Crypto Telekommunikation, das bei 1.300.000 Dollar geschätzt wurde.

Bei der Telefonentwicklung verwendete der Juwelier 18 Karat - Gelb-, Weiß- und Rosegold. Die wichtigste Dekoration des luxuriösen Touch-Handy ist der 6,6 Karat große Diamant, der den Steuerknopf des iPhone inkrustiert.

Darüber hinaus wird das iPhone 3G King Button mit 138 winzigen Diamanten ausgezeichneter Reinheit eingerichtet und geschnitten.

Es ist bekannt, daß das iPhone von Apple bei den weltweit reichsten Menschen beliebt ist. Offensichtlich ist das iPhone 3G King Button in erster Linie an sie gerichtet, aber es ist nicht bekannt, ob das Gerät einmalig oder mehrmals hergestellt wird.

Bei der Telefonentwicklung verwendete der Juwelier 18 Karat - Gelb-, Weiß- und Rosegold. Die wichtigste Dekoration des luxuriösen Touch-Handy ist der 6,6 Karat große Diamant, der den Steuerknopf des iPhone inkrustiert.
Interessante Nachrichten und Ereignisse

 301 
  Komentar
YouTube video
Bilder
Aufstellen