Zeitundwelt.de

Über Menschen, Städte und Sehenswürdigkeiten Usbekistans

21.05 2017|Reise

Usbekistan ist reich an balneologischen Kurorten: Chartak, Agalyk, Tashkentmineralwasser, Chimgan. Interessant und sehenswert sind die Städte Buchara, Samarkand und Chiwa. Ichan Kala ist ein einzigartiges Stadt-Denkmal. In Usbekistan gibt es Städte, in denen es keinen Verkehr gibt.

Wir bieten Ihnen unseren Artikel über Usbekistan in Zentralasien. Viel interessantes sogar überraschendes können Sie in diesem Land besuchen und sehen.

Der offizielle Name des Landes ist Republik Usbekistan. Das ist ein Staat mit einer Bevölkerung von mehr als 29 Millionen Menschen in Zentralasien. Usbekistan grenzt an Turkmenistan, Afghanistan, Kasachstan, Kirgisistan und Tadschikistan. Usbekistan, zusammen mit Liechtenstein sind die einzigen Länder in der Welt, auch ihre Nachbarn, die keinen Zugang zum Meer haben. Die Hauptstadt ist Taschkent.

Taschkent ist eine der wenigen Städte in der Welt, wo man dank des niedrigen Gasgehalts in der Nacht den Sternenhimmel sehen kann. In Taschkent bleiben Sie nicht hungrig, denn an jeder Ecke es ein Café oder Restaurant gibt.

Eine der Sehenswürdigkeiten der Haupstadt ist die U-Bahn. Die einzige U-Bahn in Zentralasien wurde 1977 erbaut. Jede Station ist mit Marmor, Vergoldung und Glas ausgekleidet. In der U-Bahn gibt es immer Polizeistreife. Alle Stationen sind sehr sauber, es gibt sogar kein einziges Stück Papierchen auf dem Boden. Es ist strikt verboten, in der U-Bahn zu fotografieren.

Usbekische Städte haben eine reiche und lange Geschichte. Die ältesten Städte Usbekistans existieren mehr als 2750 Jahre und die meist bekannte von ihnen ist die glorreiche Stadt Samarkand.Diese Stadt wird von der UNESCO in der Weltkulturerbe-Liste als "Stadt der Kreuzung von Kulturen" aufgeführt. Im Mittelalter war Samarkand eine Art von „Silicon Doline“. Hier sind die brillantesten Köpfe gesammelt worden wie Wissenschaftler, Philosophen. Samarkand war nicht nur die „Kreuzung der Kulturen“, sondern auch des Wissens, der Religion und des Handels.

Usbekistan gehört zu den fünf führenden Herstellern von Baumwolle. Fünf Länder: China, USA, Indien, Pakistan und Usbekistan - produzieren zusammen 65% des Gesamtbetrages. Bei der Ausfuhr von Baumwollfasern ist Usbekistan an dritter Stelle nach den USA und Indien. Über 75% der hergestellten Baumwollfasern werden exportiert.

Mit seinen Goldreserven ist Usbekistan das viertgrößte Land in der Welt nach Südafrika, den USA und Russland.

Die beste Zeit, nach Usbekistan zu reisen, sind August und Septemder. Zu dieser Zeit werden die Früchte reif und das Wetter ist nicht so heiß.

Mirzachulmelonen sind die leckersten in der Welt infolge der einzigartigen Kombination von trockenem Boden, knapper Bewässerung und der hohen Anzahl an Sonnentagen pro Jahr; aber im Allgemeinen haben alle Früchte, Bodengemüse und Beeren, die in Usbekistan wachsen, haben einen sehr hohen Gehalt an natürlichem Zucker. Mirzachultuman (Kreis) wurde am 9. Januar 1967 gegründet und befindet sich im Norden des Gebiet Jizzakh Usbekistans. Das Verwaltungszentrum des Bezirks ist die Stadt Gagarin.

Usbekistan ist reich an balneologischen Kurorten: Chartak, Agalyk, Tashkentmineralwasser, Chimgan. Interessant und sehenswert sind die Städte Buchara, Samarkand und Chiwa.

In Usbekistan gibt es Städte, in denen es keinen Verkehr gibt. Dort befinden sich Souvenirläden, Spielhallen und Entertainment-Center.

In der Republik gibt es neun Naturschutzgebiete, zwei Parks, ein Zentrum für die Zucht von seltenen Tierarten.

In Usbekistan gibt es zwei Flüsse: Amu Darya und Syr Darya. Sie fließen in den Aralsee. Im Bereich zwischen diesen Flüssen liegt die Wüste Kysylkum.

1990 entdeckten die Wissenschaftler einen seltsamen Ort in den Bergen von Kysylkum, deren Zusammensetzung einen außerirdischen Ursprung hatte.

In Usbekistan sind an den Gissargsken Gebirgehängen die größten und klaren Dinosaurier-Fußabdrücke entdeckt, die mehr als 75.000.000 Jahre alt sind.

Auch im späten neunzehnten Jahrhundert lebten Turantiger in der Nähe von Tashkent in dem Schilfdickicht entlang des Flüsses Chirchik und seiner Kanäle.

Gerade in Usbekistan haben Archäologen eine Entdeckung gemacht, die die Welt erschütterte. Es war die Beerdigung von Prinzessin Saki. Die Mumie der Prinzessin wurde in eine teuere Festtracht gekleidet, auf der die Forscher 250 Goldknöpfe gefunden haben. Nach historischen Aufzeichnungen war Saka Prinzessin die Frau von Alexander Makedonski, nachdem er die Stadt Samarkand erobert hatte.

Aber das ist bei weitem nicht alles. Wir wollen mit Ihnen noch einige erstaunliche unbestrittene Tatsachen teilen. Entdecken Sie aufs Neue einzigartige Orte und große Menschen Usbekistans!

Ulugbek Observatorium

Eines der wichtigsten Observatorien der Welt des Mittelalters, erbaut von Ulugbek in den Jahren 1428-1429, liegt in der Nähe von Samarkand. In diesem Observatorium wurde 1437 Gurganzij (zij-e soltani), der astronomische Katalog, in dem mehr als tausend Sterne beschrieben wurden, erstellt. Es wurde die Länge des Sternjahres bestimmt: 365 Tage, 6 Stunden und 10 Minuten, 8 Sekunden (mit einem Fehler von + 58 Sekunden).

(Ulugbek - Muhammad ibn Taragay Shahrukh Ibn Timur Ulugbek Guragan, ein angesehener Mathematiker, Astronom, Pädagoge und Dichter seiner Zeit, war auch interessiert an Geschichte und Poesie interessiert , gründete eine der wichtigsten Observatorien im Mittelalter.).

Der große Avicenna

Abu Ali Ibn Sina, bekannt im Westen als Avicenna, Wissenschaftler, Philosoph und Arzt wurde in Afshan Dorf 30 Kilometer nordöstlich von Buchara geboren. Er schrieb mehr als 450 Werke in 29 Wissenschaftsbereichen. Avicenna hinterliß ein riesiges Erbe: Bücher über Medizin, Logik, Physik, Mathematik und andere Wissenschaften.

Die Grabverdammung von Tamerlan

Tamerlan, der große Kommandant und Eroberer, der eine bedeutende Rolle in der Geschichte gespielt hat, wurde im Dorf Khodja-Ilgar, Kesh (heute Karshi, Usbekistan) geboren.Von ihm wurden viele faszinierende Legenden erzählt. Eine der berühmtesten Legenden ist „Grabverdammung von Tamerlan.“ Die Legende besagt, daß nach dem Öffnen des Grabes von Tamerlan ein großer und schrecklicherKrieg beginnen wird. Tatsächlich hatten die sowjetischen Archäologen am 20. Juni 1941 in Samarkand den Grab geöffnet, zwei Tage vor dem Beginn des Großen Vaterländischen Krieges.

Das Chashma-i-Ayub-Mausoleum

Eines der schönsten Denkmäler in Usbekistan ist das Chashma-i-Ayub- Mausoleum. Es gibt viele Legenden und Annahmen, wie dieser heiliger Ort geschaffen wurde. Eine der Legenden besagt, daß der Prophet Ayyub während einer schweren Dürre mit dem Stock auf den Ort dieses Mausoleums schlug, und in einem Augenblick wurde an dieser Stelle ein Quell gebildet. So wurde dieser Ort Tschaschma, «Quell» genannt. Das Wasser darin bewahrt die Reinheit und wird den Menschen bis heute als kurative betrachtet.

Ichan Kala Stadt-Denkmal

Ichan Kala ist ein einzigartiges Stadt-Denkmal. Die historische Innenstadt von Chiwa in Gebiet Khorezm, umgeben von dicken Mauern, Ichan-Kala war das erste Denkmal des UNESCO-Weltkulturerbes in Zentralasien. Den offiziellen Status der Stadt als Naturschutzgebiet gewann die alte Stadt Chiwa im Jahre 1968.

Hundertjährige fantastische Monumente, Festungen, Paläste, Moscheen, Minarette, Karawansereien und Mausoleen machten Ichan-Kala zur einmaligen historischen Sehenswürdigkeit.

Pyramiden existieren nicht nur in Ägypten und in Mexiko, sondern auch in Usbekistan. In den abgelegenen Bergschluchten von Samarkand und Kashkadarya wurden Pyramiden etwa 15 Meter hoch gefunden.
Das sind reale vierseitige, aus Stein gebaute, Pyramiden. Aber im Gegensatz zu den bereits bekannten sind das keine abgestuften sondern glatte Pyramiden. Ihr Alter ist etwa 2000-2700 Jahren.

Es gibt viele weitere interessante Tatsachen über dieses Land von erstaunlich reicher Kultur, das Sie einmal besuchen und sicherlich mit Ihren eigenen Eindrücken ergänzen.

Eine der Sehenswürdigkeiten der Haupstadt ist die U-Bahn. Die einzige U-Bahn in Zentralasien wurde 1977 erbaut. Jede Station ist mit Marmor, Vergoldung und Glas ausgekleidet. In der U-Bahn gibt es immer Polizeistreife.
Interessante Nachrichten und Ereignisse

 301 
  Komentar
YouTube video
Bilder
Aufstellen