Zeitundwelt.de

Furchtlose per Anhalter Reisende aus den Niederlanden

22.02 2017|Reise

Furchtlose per Anhalter Reisende aus den Niederlanden, die 24-jährige wirtschaftliche Reisende fuhr per Anhalter bereits über 50 Länder seit 2010 durch und will zeigen, wie man die Welt mit sehr dürftigem Haushalt erkennen kann.

Vor 5 Jahren brach Iris Veldwijk die Schule ab und verließ das Haus in den Niederlanden, indem Sie dabei eine große Unzufriedenheit mit Verwandten hatte, umDaumen an Wegrändern in ganz Europa, Asien und Südamerika zu zeigen. Im Jahre 2013 besuchte sue Liverpool.

Derzeit befindet sich die mutige Forscherin in Argentinien, sie reist rund um Südamerika die letzten fünf Monate. «Ich freue mich auf die Rückkehr nach Hause, sagt Sie. — Ich mag mein Leben, neue Leute treffen und eine Gelegenheit, neue Länder sehen».

Iris Veldwijk hatte einmal auf Malta sogar das Glück, mit dem Flugzeug zu fliegen. Sie fuhr bereits fast ganz Europa durch und einige Teile Asiens. Einer der ungewöhnlichsten Orte, die sie besuchte, war der Iran.Sie fuhr in der Ladefläche eines LKW auf der iranischen Insel Qeshm.

Einsame Reisende übernachtet im Zelt, wenn sie sich in abgelegenen Orten befindet. Sie besuchte Gran Canaria im Jahr 2015. Veldwijk reist mit einerGitarre, die sie benutzt, um mit den Gesang in den Straßen Geld für Lebensmittel zuverdienen. Sie reist per Anhalter in Chile und will in den Süden oder «sur» auf Spanisch.
Eine der größten Überraschungen für Iris war, wie einfach es war, auf den Iran zu reisen. Iris glaubt hier die freundlichsten Menschen kennenzulernen. Die niederländische Reisende zeigt ihr Visum in dieses Land.
Die letzten 5 Monate durchreiste die unerschrockene Forscherin Argentinien und ganz Südamerika.
Liebhaberin von Reisen per Anhalter fuhr bereits über 50 Länder durch, beabsichtigtabernoch nicht, zu stoppen. Sie besuchte die Wüste Atacama in Chile und Albanien.

Iris Veldwijk plant die Rückkehr nach Hause nach Utrecht im Jahr 2020. In Liverpool reiste Sie im Jahr 2013..

Die furchtlose Forscherin reist per Anhalter, besucht andere Länder und trifft neue Menschen. Sie plant die Rückkehr nach Utrecht erst im Jahre 2020.
Interessante Nachrichten und Ereignisse

 302 
  Komentar
YouTube video
Bilder
Aufstellen