Zeitundwelt.de

A.S. Puschkin ist einer der brilliantesten Vertreter der Weltliteratur

20.03 2017|Gesellschaft

Alexander Puschkin ist ein bekannter russischer Dichter, Romancier, Dramatiker und Historiker. Er wurde in Moskau im Jahre 1799 in einer Familie ohne Adlige Titel geboren. Es ist interessant, daß sein Urgroßvater Mutterseits Abram Petrovich Hannibal war. Dieser Hannibal war Knecht vom Peter I. Der berühmte Dichter starb am 29. Januar 1837 in St. Petersburg.

Der bekannte russischer Dichter, der die Grundlagen der russischen realistischen Bewegung gelegt hatte, war Kritiker und Literaturwissenschaftler, Historiker und Publizist; einer der einflußreichsten literarischen Figuren des ersten Drittels des XIX Jahrhunderts.

Wie alle Menschen hatte Puschkin seine Vorteile und Nachteile. Wir schlagen Ihnen einige interessante Tatsachen aus seiner Biographie.

Interessante Tatsachen aus der Biographie von Puschkin.
  • Puschkin konnte an sich ab 4 Jahren erinnern.
  • Den Kaiser Alexander I. traf der Dichter, als er noch ein Kind war. Bei einem Spaziergang mit dem Kindermädchen, ist Puschkin beinahe unter den Hufen des Pferdes von Alexander I. gefallen. Es hätte ihm beinahe das Leben gekostet.
  • In der Hausbibliothek hatte A.S. Puschkin mehr als 3.500 Bücher.
  • Alexander kannte viele Fremdsprachen: Französisch, Deutsch, Griechisch, Lateinisch und verschiedene Dialekte.
  • Interessant und ein wenig traurig ist die Tatsache, daß Puschkin außer Frauen furchtbar gern Karten hatte. Natürlich verlierte er oft, und da hatte er lange Nächte schreiben müssen, um irgendwie seine Schulden zu bezahlen.
  • Trotz ganz unprätentiösem Aussehen und Kleinwuchs wurde er von der zweiten Hälfte der Menschheit geliebt. Seine Zeitgenossen schrieben das dem außergewöhnlichen Charme zu, den unser Genie besaß.
  • Als sehr emotional und aufbrausend hatte Puschkin sein erstes Duell noch am Lyceum ausgefochten. Insgesamt bestand Alexander Puschkin mehr als 20 Duellen, obwohl die genaue Zahl unbekannt ist. Es wird jedoch angenommen, daß das 21. Duell für ihn fatal geworden war.

Auch diese kurze Biographie von Puschkin gibt Ihnen eine Vorstellung , wie groß der Dichter war. Er ist einer der brilliantesten Vertreter der Weltliteratur. Mit Recht betrachtet man ihn als einen der wenigen Menschen , die die moderne russische Sprache gebildet hatten.

Alexander Puschkin ist ein bekannter russischer Dichter, Romancier und Dramatiker, Kritiker und Literaturwissenschaftler, Historiker und Publizist; einer der einflußreichsten literarischen Figuren des ersten Drittel des XIX Jahrhunderts.
Interessante Nachrichten und Ereignisse

 302 
  Komentar
YouTube video
Bilder
Aufstellen