Zeitundwelt.de

Moderne internationale Sprachen der Welt

04.04 2017|Gesellschaft

Internationale Sprache ist die Sprache, die von großer Zahl der Menschen in der ganzen Welt zur Kommunikation verwendet wird. In der heutigen Welt gibt es 7 bis 10 internationale Sprachen. Die Grenze zwischen den internationalen Sprachen und Sprachen der internationalen Kommunikation ist unscharf.

Nach verschiedenen Schätzungen gibt es in der Welt etwa 7.000 Sprachen, aber nur ein paar Dutzend von ihnen sind von weltweiter Bedeutung und sind offiziell verwendet. Zu den gebräuchlichsten Sprachen gehören heute die folgenden:

Chinesicsh

Chinesich ist die offizielle Sprache in China, in Taiwan und Singapur. Es dominiert in den meisten Teilen von China. Es ist auch eine der sechs offiziellen UN-Sprachen. In naher Zukunft kann China eine neue globale Supermacht werden. Dort leben 1,3 Milliarden Menschen, das Land hat eine entwickelte Wirtschaft und ein Multi-Tausend-Kulturerbe.

Chinesisch ist eine komplizierte und eine uralte Sprache mit vielen Dialekten. Mandarin ist in der Tat die chinesische Sprache oder mit anderen Worten Putonghua. Dieser Dialekt wird von der Mehrheit der chinesischen Bevölkerung verwendet.

Mandarin ist die wichtigste und offizielle Unterrichtssprache in Schulen und Universitäten, in Dokumentation verschiedener Thematik (wirtschafdtlichen, finanziellen, technischen, rechtlichen und anderen Spezialisierungen), sowie offiziellen und informellen Kommunikation.

Englisch

Englisch ist die am meisten nachgefragte Sprache der Welt, die lingua franca der Welt, von Menschen aus verschiedenen Ländern gesprochen, um einander zu verstehen (auch wenn Englisch für Teilnehmer der Kommunikation nicht heimisch ist).

Englisch verstehen in einem gewissen Grad etwa 1/3 der Weltbevölkerung. Fast die ganze internationale Wirtschaft, Wissenschaft und alle diplomatische Verhandlungen werden in der Sprache von Shakespeare durchgeführt. In vielen europäischen Ländern ist heute Englisch wichtig, um einen guten Job zu finden. Zum Glück ist Englisch recht einfach zu erlernen.

Spanisch

Spanisch ist nach einigen Schätzungen die zweithöchste Nachfrage, zumindest für die Amerikaner. Es erleichtert die Kommunikation mit spanischsprachigen Einwohnern von Nordamerika (vor allem im Süden), aber die Kenntnis der Sprache wird auch die Reise nach Spanien oder Lateinamerika viel interessanter machen.

Spanisch ist die Arbeitssprache der Vereinten Nationen. Und was am wichtigsten ist, das ist die Sprache von Borges, Cervantes und noch weiteren 700 Millionen Menschen sowie eine der einfachsten Sprache zum Lernen!

Arabisch

Arabisch wird von etwa 400 Millionen Menschen gesprochen. Koran ist arabisch geschrieben. Kürzlich erwarb Arabisch große Bedeutung für die globalen energiebezogenen Verhandlungen und Sicherheit. Leute, die Arabisch wissen, sind heute auf dem Arbeitsmarkt gefragt, sie verdienen gutes Geld. Es ist eine andere Frage, ob diese Situation eine lange Zeit dauern wird. Arabisch ist eine der Arbeitssprachen der Vereinten Nationen.

Russisch

Russisch ist auch unter den beliebtesten Sprachen der Welt. Es wird von etwa 250 Millionen Menschen in Eurasien (darunter auch viele ältere Menschen in den Ländern Osteuropas) gesprochen.
In russischer Sprache wurde eine große Anzahl von wissenschaftlichen und technischen Materialien geschrieben, sowie auch russischsprachigen Literatur von Tolstoi, Dostojewski.

Rußland ist eine der Energie- und Wirtschaftsmächte der Welt. Russisch ist eine der Arbeitssprachen der Vereinten Nationen. Russisch kann man eine der einfachsten „schwierigen“ Sprachen nennen.

Portugiesisch

Portugiesisch wird immer wichtiger dank der Entwicklung von Brasilien und seiner Umgestaltung in eine Weltwirtschafts- und Rohstoffsmacht.

Deutsch

Die deutsche Sprache findet die Nachfrage in Europa und unter denen, die in der Geschichte des 20. Jahrhunderts interessiert sind. Deutsch ist in der Geschäftskommunikation (Deutschland hat erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen auf die Länder des Euroraums) verwendet.

Französisch

Französisch hat große historische Bedeutung, weil es die Lingua franca in Europa vor dem englischen war. Heute ist es die zweite Nachfrage in der Welt. Französisch ist in der Europäischen Union wichtig, deren Hauptstadt das französisch sprechende Brüssel ist.

Japanisch

Japan bleibt nach wie vor eine große wirtschaftliche Macht in der Welt. Japanisch sprechen etwa 130 Millionen Menschen. In der Tat ist die japanische Staatssprache mit der umstrittenen taxonomischen Position unter den anderen Sprachen.

Türkisch

Die türkische Sprache wird von etwa 100 Millionen Menschen gesprochen. Die Türkei ist ein wichtiges Land im Nahen Osten. Türkisch ist ziemlich einfach (und daher erschien es auf der Liste der beliebtesten Sprachen in der Welt).

Internationale Sprache ist die Sprache, die von großer Zahl der Menschen in der ganzen Welt zur Kommunikation verwendet wird. Die Grenze zwischen den internationalen Sprachen und Sprachen der internationalen Kommunikation ist unscharf. In der heutigen Welt gibt es 7 bis 10 internationale Sprachen.
Interessante Nachrichten und Ereignisse

 300 
  Komentar
YouTube video
Bilder
Aufstellen