Zeitundwelt.de

8 Gewohnheiten der glücklichen Menschen

31.05 2017|Gesellschaft

Lächeln und Lachen ist ein wesentliches Merkmal der glücklichen Menschen. Je mehr Zeit wir mit positiver Stimmung und optimistischen Menschen verbringen, desto heller werden die Farben, mit denen unser Leben gemalt wird.

Jede Person träumt, glücklich zu sein. Und was ist das wahre Glück? Wie kann man glücklich sein? Seit Jahrhunderten können Wissenschaftler und Philosophen keine klaren Antworten auf diese Fragen finden.
Jeder hat seine eigene Definition für das Glück. Glückkriterien können ganz unterschiedlich sein.

Also, wenn das Glück für Sie Familie und Kinder ist, so werden Sie versuchen, dies zu tun.

Aber wenn das Glück für Sie Selbstverwirklichung ist, dann werden Sie ihre Berufung im Leben suchen und wenn Sie diese finden, werden Sie alles tun, um sie zu implementieren.

Das Kriterium des Glücks in Form von finanzieller Gesundheit wird Sie zu Ihrer finanzieller Unabhängigkeit führen. Aber dabei werden Sie immer Angst haben, zu verlieren, was Sie auf dem äußeren Weg gewonnen haben. Diese Angst wird Ihnen nicht erlauben, das Glück in vollen Zügen zu genießen.

Glück ist ein Konzept des moralischen Bewußtseins, das so einen Zustand einer Person bedeutet, der dem höchsten Grad an Zufriedenheit mit internen Bedingungen ihrer Existenz, Vollständigkeit und Sinnhaftigkeit des Lebens entspricht und die Pläne in die Tat umsetzen erlaubt.

Glück ist, am Morgen mit dem Liebsten von den hellen warmen Strahlen der Sonne, die ins Fenster hereingucken, aufzuwachen.

Glück ist, unter einer warmen Decke an einem kalten Winterabend zu sitzen und mit alten Fotos in Erinnerungen zu schwelgen.

Glück ist alle Ihre Träume, die nie wahr werden können, aber immer da bleiben.

Glück ist lieben, ohne an irgendetwas anderes nachzudenken, wie verrückt lieben und geliebt werden.

Glück ist, den Eltern Freude und Geschenke zu bringen, sie zu besuchen, wenn sie alt werden.

Glück ist, Kinder haben und ihre kleinen Finger küssen und ihnen nach auf einem grünen Rasen laufen.

Tatsächlich kann man alle möglichen Momente des Lebens aufzählen, sich daran zu erinnern, wann es war, und zu träumen, was noch kommen kann.

Merken Sie sich die 8 Gewohnheiten der glücklichen Leute, vielleicht finden Sie etwas auch für sich.

Glückliche Menschen machen sich keine Sorgen darum, was andere von ihnen denken

Lassen Sie von keinen negativ gesinnten Menschen ihre Gesundheit zu beeinflussen. Sie wissen genau, daß anständige Menschen nicht diejenigen sind, die keine Nachteile haben, aber diejenigen, die Vorteile haben.

Sehen immer und in allem Positives

In dem Schlechten ist immer etwas Gutes. Wenn Sie in der Situation nichts Positives finden, schaffen sie es selbst. Sie haben nichts zu bereuen. Wenn es gut war, dann ist es großartig. Und wenn es schlecht war, dann ist es eine Erfahrung.

Sind immer freundlich und dankbar

Den glücklichen Menschen ist es nicht wichtig, wie Sie aussehen oder woher Sie kommen. Alles, was sie brauchen, ist das, daß neben ein anderer Mensch ist, mit dem sie zusammen lachen und glücklich sein können. Sie sind nicht schüchtern und finden ein paar Minuten Zeit, um sich bei jemandem für etwas zu bedanken.

Lächeln immer und sind positiv

«Wir lachen nicht darum, weil wir glücklich sind; wir sind glücklich, weil wir lachen» (Uilyam Dzheyms).
Lächeln und Lachen ist ein wesentliches Merkmal der glücklichen Menschen. Es passiert einfach so, daß die Menschen, mit denen wir viel Zeit verbringen, Einfluss auf uns und unsere Wahrnehmung der Welt ausüben. Je mehr Zeit wir mit positiver Stimmung und optimistischen Menschen verbringen, desto heller werden die Farben, mit denen unser Leben gemalt wird.

Leben heute und jetzt

„Ich erlebte viele schrecklichen Dinge in meinem Leben, einige von denen haben sich in der Tat abgespielt “ (Mark Tven). Sie warten nicht auf den Freitagabend, Sonntagmorgen, neues Autokaufen, neue Wohnung. Sie warten kein Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Der schrecklichste Fehler besteht im Gedanken, daß Sie leben, wenn Sie in der Tat «in der Gepäckaufbewahrung» in Erwartung des Lebens liegen ...

Wissen, daß nicht alles in dieser Welt perfekt und vollkommen ist

Es ist schwer, dem Perfektionismus in sich zu widerstehen, aber es ist notwendig. Maß ist in allen Dingen gut. Glückliche Menschen verstehen, das Streben nach Perfektion zu steuern. Sie bestrafen sich nicht für Ungenauigkeiten oder Auslassungen. Sie sind stolz auf sich und ihre Leistungen. Manchmal gehen einige Dinge nicht wie geplant, und das macht nichts, alles ist in Ordnung. Es ist unmöglich, alles unter Kontrolle zu halten.

Leisten ihren Beitrag zur Außenwelt

Eine der besten Möglichkeiten, sich glücklich zu fühlen, ist die Welt zu verändern. Dafür braucht man keine Menschen retten oder Tsunami stoppen. Es genügen Lächeln, Komplimente und Geschenke zu anderen Menschen, Hilfe den Freunden und Verwandten und anderes mehr.

Lernen weiter

Sie sind neugierig und gespannt auf neue Dinge über die Welt und die Menschen, die die Erde bewohnen. Es gibt immer etwas, was Sie nicht wissen. Wissen ist Macht! Lebensfreude gibt Energie und hilft neue Ideen zu schaffen, die einen positiven Einfluß auf das Denken ausüben und die Tage mit Sinn und Farben durchtränken.

Glück ist ein Konzept des moralischen Bewußtseins, das so einen Zustand einer Person bedeutet, der dem höchsten Grad an Zufriedenheit mit internen Bedingungen ihrer Existenz, Vollständigkeit und Sinnhaftigkeit des Lebens entspricht und die Pläne in die Tat umsetzen erlaubt.
Interessante Nachrichten und Ereignisse

 300 
  Komentar
YouTube video
Bilder
Aufstellen