Zeitundwelt.de

10 einfache Tipps, in der Erkältungs- und Grippesaison nicht krank zu werden

10.10 2017|Allerhandneues

Herbst, Winter ist eine Zeit, in der viele von uns verschiedenen Erkältungen ausgesetzt sind. Sie reißen uns buchstäblich aus dem normalen Alltag, stören unsere Pläne und führen manchmal zu ernsthaften Komplikationen.

Herbst, Winter ist eine Zeit, in der viele von uns verschiedenen Erkältungen ausgesetzt sind. Sie reißen uns buchstäblich aus dem normalen Alltag, stören unsere Pläne und führen manchmal zu ernsthaften Komplikationen. Um das Risiko von Erkältungen und Grippe zu reduzieren, bieten wir Ihnen eine Reihe von Gegenmaßnahmen an.

1. Sich angemessen ankleiden

Der effektivste Weg, nicht krank zu werden, ist, sich an das Wetter anzupassen. Im Herbst, wenn der Regen nicht aufhört zu gießen, wird empfohlen, wasserdichte Schuhe, einen Regenmantel oder eine Kapuzenjacke zu tragen.

Was den Winter betrifft, sollte man gründlicher vorbereitet werden: Hosen, Unterhosen, ein Schal, ein Paar Winterschuhe mit Wollsocken sollten Ihr treuer Begleiter sein.

2. Verwenden Sie Zitrusfrüchte

Vitamin C ist die beste Medizin gegen Erkältungen. Dank ihm werden die Antikörper in Ihrem Körper viel schneller mit Viren fertig werden. Die beste Quelle für Vitamin C sind Zitrusfrüchte.

3. Geben Sie schlechte Gewohnheiten auf

Alkohol und Rauchen schwächen unsere Immunität, so daß Krankheitserreger ihre Arbeit leichter erledigen können. Wenn Sie diese Abhängigkeiten aufgeben, stärken Sie daher Ihre Gesundheit erheblich und werden weniger anfällig für verschiedene Krankheiten.

4. Duschen Sie sich

Eine plötzliche Veränderung der Körpertemperatur, die zum Beispiel durch starken Regen verursacht wird, erhöht das Risiko von Erkältungen. Deshalb, wenn Sie in den Faden eingeweicht werden, nehmen Sie bei der Ankunft unbedingt eine warme Dusche. Dies wird Ihren Zustand stabilisieren und Ihre Körpertemperatur normalisieren.

5. Versuchen Sie, das Schwitzen zu steigern

Bevor wir krank werden, fühlen wir alle in der Regel eine Schwäche und ein geringes Unwohlsein, das leider nicht immer mit aller Ernsthaftigkeit behandelt wird. Um die Entwicklung der Krankheit noch im Keime zu stoppen, ist es nötig, zu schwitzen. Versuchen Sie, alles zu tun, um das Schwitzen zu steigern: Trinken Sie ein paar Tassen heißen Tee mit Zitrone, joggen oder turnen Sie.

6. Pflegen Sie die Hygiene

Saubere Hände sind die Garantie für Gesundheit. Was wir nur nicht berühren! Als Folge sind unsere Hände eine Art von "Taxi", das Krankheitserreger in unseren Körper bringt. Natürlich sollte die Aufrechterhaltung der Reinheit der Hände nicht zu einer Manie werden, mindestens vor jeder Mahlzeit waschen.

7. Bemühen Sie sich, Ihr Gesicht nicht zu berühren

Darüber hinaus ist es sehr zu empfehlen, regelmäßig die Nase zu waschen, da dort eine große Anzahl von Mikroben akkumuliert wird.

8. "Entleeren" Sie Ihre Krankheit

Der regelmäßige Trinkwasserverbrauch ist eine ausgezeichnete Form der Vorbeugung und Behandlung aller Arten von Krankheiten. Wasser sättigt den Körper, hilft Erkältungs- und Grippeviren bekämpfen. Es spült eine große Anzahl von Bakterien in den Magen, wo sie nicht so einfach überleben können.

9. Vermeiden Sie Kontakte mit kranken Menschen

Das Grippevirus wird leicht von Mensch zu Mensch übertragen. Jeder sollte sich dessen bewußt sein, besonders diejenigen, die mit infizierten Menschen in Kontakt sind. Wenn einer Ihrer Familienangehörigen krank wird, sollte er sich in einem separaten Raum befinden, Geschirr und Handtücher sollten ebenfalls streng individuell sein.

10. Essen Sie Knoblauch

Knoblauch ist ein universelles antivirales Mittel. Studien zeigen, daß Sie dank der täglichen Einnahme das Risiko einer Erkrankung um 65% reduzieren.

Befolgen Sie all diese Tipps, so werden Sie weniger für Erkältungen anfällig . Am wichtigsten kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Familie und Verwandten.

Grippe ist die so genannte "Influenza", eine akute Infektionskrankheit der Atemwege durch das Influenzavirus verursacht. Es ist in der Gruppe der akuten respiratorischen Virusinfektionen enthalten. Derzeit wurden mehr als 2.000 Varianten des Influenzavirus identifiziert.
Interessante Nachrichten und Ereignisse

 300 
  Komentar
YouTube video
Bilder
Aufstellen